Malerbetrieb Schlagheck
111 jähriges Jubiläum der Firma Schlagheck

Sto-Förderplan Plus

Mit dem Förderplan Plus können wir für Bauherren die aktuell am besten geeigneten Fördermöglichkeiten ausfindig machen. Wir beraten Sie gerne!



Holen Sie sich finanzielle Unterstützung

Je höher die Energiepreise steigen, desto mehr lohnt sich für Sie als Hauseigentümer eine energiesparende Sanierung Ihres Hauses. Anders formuliert: Nur Gebäude, die im Energiebereich hochmodern sind, sind auf Dauer attraktiv und bezahlbar.

Auch der Bund, die Länder und die Gemeinden haben ein großes Interesse daran, dass Heizenergie und damit Umwelt schädigende Schadstoffe, wie etwa CO2, eingespart werden. Deshalb werden energetische Sanierungsmaßnahmen durch eine Fülle von Förderprogrammen unterstützt.

Förderungen umfassen Maßnahmen wie zinsgünstige Darlehen, direkte Zuschüsse zu Ihren Investitionskosten, Steuererleichterungen, lokale Sonderkreditprogramme von Banken, Sparkassen, Ländern und Kommunen. Besonders attraktiv sind die Programme der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Ansprechpartner für die Antragstellung von KfW-Fördergeldern ist Ihre Hausbank.

Allein mit dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm plant die Bundesregierung, mindestens bis 2011 jährlich eine Milliarde Euro Fördermittel bereitzustellen. Diese Investitionen sollen den CO2-Ausstoß jährlich um eine Million Tonnen verringern.

Fördermittelauskunft

In unserer Fördermittel-Datenbank befinden sich die aktuellen Förderprogramme der Städte, Landkreise, Gemeinden, Energieversorger, Bundesländer und des Bundes. 

Malerbetrieb Schlagheck
Der Maler für eine freundliche Umwelt

Ihr professioneller Partner im Raum Münster, Dülmen, Coesfeld, Ruhrgebiet

Gewerbestraße 44 - 48249 Dülmen-Buldern
Tel 02590-1474, Fax 02590-9732, info@maler-schlagheck.de

Deutscher Fassadenpreis 2011